Demokratie & Transparenz: Unterschied zwischen den Versionen

Aus DiB-Wiki
Zeile 39: Zeile 39:
* [https://abstimmen.bewegung.jetzt/initiative/115-transparenz-und-gerechtigkeit-im-kleiderschrank-das-2-preisschild-muss-her Transparenz und Gerechtigkeit im Kleiderschrank - das „2. Preisschild“ muss her!]
* [https://abstimmen.bewegung.jetzt/initiative/115-transparenz-und-gerechtigkeit-im-kleiderschrank-das-2-preisschild-muss-her Transparenz und Gerechtigkeit im Kleiderschrank - das „2. Preisschild“ muss her!]
* [https://abstimmen.bewegung.jetzt/initiative/141-arbeitslosenzahlen-transparent-und-ehrlich-veroffentlichen Arbeitslosenzahlen transparent und ehrlich veröffentlichen]
* [https://abstimmen.bewegung.jetzt/initiative/141-arbeitslosenzahlen-transparent-und-ehrlich-veroffentlichen Arbeitslosenzahlen transparent und ehrlich veröffentlichen]
* [https://abstimmen.bewegung.jetzt/initiative/291-asyl-fur-edward-snowden-in-deutschland Asyl für Edward Snowden in Deutschland]


siehe auch Parteiprogramm: [[Innenpolitik]]
siehe auch Parteiprogramm: [[Innenpolitik]]

Version vom 26. Januar 2021, 12:56 Uhr

Zurück zur Hauptseite des Parteiprogramms

Demokratie & Transparenz

Viele Menschen haben ihr Vertrauen in die Parteien verloren: Politische Entscheidungen sind schwer nachvollziehbar. Politiker*innen sichern vor allem ihre eigene Macht. Vorsitzende fühlen sich nicht ihrer Basis verpflichtet. Parteien räumen Lobbyist*innen von Konzernen, Banken und Vermögenden zu viel Einfluss ein. Als Partei setzen wir uns für einen demokratischen Neuanfang, Mitbestimmung und Transparenz in der Politik ein, damit wir alle gemeinsam eine gerechte, vielfältige und zukunftsgewandte Gesellschaft gestalten können.

siehe auch Parteiprogramm: Innenpolitik

Wahlrecht

Lobbyismus

Wir stellen uns gegen zu große Macht eines kleinen Personenkreises und zu viel Einfluss von Lobbyismus auf Entscheidungen. Denn wir sind überzeugt, dass Probleme im Lebensumfeld der Bürger*innen schon lange sichtbar sind, bevor sie ins Blickfeld unserer Politiker*innen geraten. Und wir glauben, dass die Lösungen für diese Probleme nicht durch Unternehmensberatungen und Lobbyist*innen diktiert werden sollten, sondern die besten Lösungswege durch die Betroffenen selbst gefunden werden.

Mitbestimmung

Wir können keine neuen Ergebnisse erwarten, wenn wir immer wieder das Gleiche tun. Deswegen wollen wir die Art ändern, wie Politik gemacht wird. Mit neuen Methoden für Mitbestimmung, Kooperation und Transparenz. Unsere Vision ist eine Gesellschaft, in der jede Stimme gehört wird. Nicht nur alle 4 Jahre, sondern Tag für Tag.

Sonstiges

siehe auch Parteiprogramm: Innenpolitik

Initiativen, an denen gerade gearbeitet wird

Bitte verlinkt hier die Threads auf dem Marktplatz, falls an Initiativen zu diesem Thema gearbeitet wird.

Abgelehnte Initiativen

Achtung! Eine abgelehnte Initiative heißt nicht automatisch eine grundsätzliche Ablehnung der Forderung. Manche abgelehnten Initiativen wurden unter gleicher oder ähnlicher Bezeichnung erneut eingereicht und mit inhaltlichen Änderungen oder Formulierungen ggf. angenommen.

Kontakt zu den Teams und Themenkreisen

Falls Du fachliche Fragen hast oder an einer intensiven Mitarbeit interessiert bist, kannst Du dich an folgende Teams und Themenkreise wenden.