Glossar - Begriffe kurz erklärt

Aus DiB-Wiki
Version vom 18. Oktober 2018, 08:49 Uhr von (Benutzername entfernt)
Begriff Erklärung
DiB Demokratie in Bewegung (Parteiname)
BGE Bedingungsloses Grundeinkommen
BPT Bundesparteitag
LPT Landesparteitag
BuVo Bundesvorstand
LV Landesverband
MP Marktplatz der Ideen
TK Themenkreis
Team Todesstern existiert nicht ;-)
SK Systemisches Konsensieren
LaVo Landesvorstand
Team "Geilo" inoffizieller Name vom Team "Community Management"
Konflikt-Koalas Mediations- und Vertrauensteam
DiEM25 europaweite, grenzüberschreitende Bewegung von Demokrat*innen
SPV Sonstige Politische Vereinigung - Sie wird vom Bundeswahlleiter kontrolliert und unterliegt ähnlichen formalen Vorgaben wie eine Partei. Mit einer SPV kann man aber nur zur Europawahl antreten.
DiB-Spirit Das Gefühl und die Überzeugung, dass wir mit viel Leidenschaft und Idealismus, Großes bewegen können. ♥
Wolke Cloud für Dokumente, Kalender für Call-Termine, Tool zur Terminfindung
DiE Demokratie in Europa - unser Kooperationsprojekt mit DiEM25 zur Europawahl 2019
Initiative (Ini) Eine Initiative ist ein Vorschlag für das Parteiprogramm von Demokratie in Bewegung (DiB).
Plenum Auf dieser Plattform bestimmen wir gemeinsam, wofür DiB stehen soll. (Parteiprogramm)
Harriet DiB-Newsletter über spannende Themen, Frauen* und Veranstaltungen zum Thema Frauen*politik und Geschlechterpolitik
Iris DiB-Newsletter am Sonntag mit den wichtigsten Beiträgen aus der vergangenen Woche.
Initiativprinzip Der Prozess mit dem Initiativen für das Parteiprogramm basisdemokratisch eingebracht, diskutiert und abgestimmt werden.
PN Private Nachrichten
ProKo Progressive Koalition
Coordinating Collective (DiEM25) Das Koordinierungskollektiv (Menschen aus ganz Europa) hat eine ähnliche Rolle wie der Bundesvorstand. Es koordiniert die Aktivitäten von DiEM25.
Beispiel Beispiel
Beispiel Beispiel
Beispiel Beispiel
Beispiel Beispiel